BlogSinn #1

Wir alle haben im Leben schon so viele wundervolle und herausfordernde, aber auch schmerzvolle Erfahrungen gemacht, die uns zu dem gemacht haben, die wir heute sind oder zu sein glauben. All diese Erfahrungen entsprangen zu einem großen Teil aus unseren persönlichen Entscheidungen und Handlungen, die wir, ausgelöst durch persönlich bedeutsame Anreize und situative Umstände, gewählt und ausgeführt haben. Auf Basis unserer genetischen Disposition, persönlichen Eigenschaften und unserer natürlichen und sozialen Umwelten, in denen wir leben, entscheiden und handeln wir jeden Tag bewusst oder unbewusst darüber, wie wir unser Leben gestalten und führen wollen.

Diese alltäglichen Entscheidungen und Handlungen und die daraus folgenden Erfahrungen basieren zum einen auf unserer persönlichen Identität und den Fragen „Wer bin ich?“ und „Wer will ich sein?“. Diese Fragen nach uns selbst – nach unserem realen und idealen Selbst – sind die Treiber unserer persönlichen Entwicklung und lassen uns bewusst oder unbewusst Ziele, Projekte, Aktivitäten, Situationen und Umstände suchen und wählen, die uns die Möglichkeiten geben, uns selbst zu erfahren, zu erleben, zu lernen und uns zu verwirklichen.

Also, ihr Lebenstalente dieser Welt: Vergeßt niemals den Wert Eurer Freiheit!

Euer Sascha

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen