BlogSinn

BlogSinn #42

BR Gesundheit! Gut schlafen in Füssen - Kur für einen besseren Schlaf

Füssen im Allgäu: Beliebtes Urlaubsziel und Kneippkurort mit Schwerpunkt Besser Schlafen. Seit 2016 gibt es hier in der Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilian-Universität aus München gegen lebenstilbedingte Einschlaf- und Durchschlafstörungen ein neues Kurprogramm auf Basis des Kneippschen Kuransatzes. BR Gesundheit! Reporterin Veronika Keller schaut es...
weiter

BlogSinn #41

Leben - Reflexion - Coaching

Beitrag vom 18.09.2018 - allgäuweit Das Magazin Lernen - Verlagsbeilage der Allgäuer Zeitung
Leben ist Bewegung, ist Veränderung, ist Transformation. Leben ist Rhythmus, Polarität und Entwicklung. Leben bedeutet Scheitern, Misserfolg und Lernen, wie auch Gewinnen, Erfolg und Wachsen. Leben findet in vielfältigen Lebenskontexten, Beziehungen und Organisationen statt, in den wir gefordert und gefördert...
weiter

BlogSinn #40

Ambulante Schlafkur in Füssen

Die Stadt Füssen hat auf Basis der Kneippschen Gesundheitslehre eine ambulante Schlafkur zur Vorbeugung und Behandlung von lebensstil- und lebenskontextbedingten Schlafstörungen in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilian-Universität in München entwickelt. Die dreiwöchige Vorsorgekur wird von der BARMER GEK unterstützt und vom Lehrstuhl für Versorgungsforschung der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Dr....
weiter

BlogSinn #39

Der neue Film "365 Tage im Allgäu" über die touristische Vielfalt im Allgäu. Wandern, Radeln, Skifahren, Wellness und Kultur und Allgäuer Städte an einem Tag erlebt. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zeigt der neue Film die Schwerpunkthemen für Gäste im Allgäu. Immer aus der Perspektive eines Gastes, so als würde er es mit den eigenen Augen sehen. Bei...
weiter

BlogSinn #38

"Gesundheit ist der Sonnenschein der Seele." (Edward Young, 1683-1765) Nicht nur die Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 1948 - "Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.", sondern schon das Zitat des englischen Satirikers, Komödienschreibers und anglikanischen Pfarrers Edward Young aus dem 18. Jahrhundert...
weiter